Filming in Mannheim

In der ersten Juli-Woche 2021 fanden die Dreharbeiten zum nächsten LediZ-Projekt statt: In Zusammenarbeit mit der LMU München (Prof. Dr. Markus Gloe, Fabian Heindl) erstellten wir einen interaktiven Gesprächspartner mit der 97-jährigen Holocaust-Überlebenden Zilli Schmidt. Das Projekt wurde von der Stiftung „Denkmal der ermordeten Juden Europas“ in Auftrag gegeben.

Bereits im Vorjahr – im Winter 2020/21 – interviewten wir zusammen mit der LMU München zehn Zeitzeugen: Sinti & Roma aus der zweiten Generation berichten über Ihre Erfahrungen zum Thema Diskriminierung Damals und Heute.